Warum Wissensmanagement wichtig ist

Warum Wissensmanagement wichtig ist

Seit Jahrzenten beschäftigen sich Wissenschaftler, Informatiker und Personaler mit dem Thema Wissensmanagement. Viele Konzepte wurden entwickelt und über die Jahre hinweg verfeinert. Durch die besondere Situation erlebt das Thema neuen Aufwind, denn die Verantwortlichen müssen sich damit beschäftigen, wie die Mitarbeiter auch im Homeoffice notwendige Informationen erhalten und wie trotz des Ausfalls von Präsenzschulungen das Wissen transportiert werden kann.

Die meisten Programme zum Wissensmanagement erfordern eine umfangreiche Konzeption. Es müssen beispielsweise folgende Fragen geklärt werden:

  • Wer darf Inhalte einstellen?
  • Welches Autorentool muss genutzt werden?
  • In welchem Format müssen diese ausgegeben werden?
  • Wie wird die Software auf den einzelnen Computern verteilt?
  • Wer administriert die Benutzer (Anpassung der Prozesse Einstellung neuer Mitarbeiter / Wechsel / Ausscheiden)?
  • Wie wird die Organisation abgebildet?

Genau aus diesem Grund haben wir acadeMe entwickelt, sodass Wissensmanagement in Ihrer Verwaltung schnell und effizient eingeführt werden kann. acadeMe bietet jedem Benutzer die Möglichkeit, eigene Inhalte hochzuladen. Die Freigabe erfolgt durch Redakteure aus Ihrer Verwaltung. Die Mitarbeiter können Einheiten in Ihrer Wunschanwendung (z.B. Microsoft Word) erstellen und hochladen. Es ist somit kein Einsatz von neuer Software notwendig, denn acadeMe ist von jedem Endgerät aufrufbar. Einfach registrieren, anmelden und durchstarten: so einfach ist Wissensmanagement mit acadeMe!

Zurück zur Übersicht

Theme picker